Liebe Kollegin, lieber Kollege,

naumovic VfA Bayern, VfA BW, VfA Nord, VfA RP

geimpft, getestet oder genesen? Unsere Sichtweise auf unser Zusammenleben hat sich in kurzer Zeit nachhaltig verändert und mit ihr auch die Art miteinander umzugehen. Ob und wie sich die aus der Pandemie gewonnenen Erkenntnisse in der Architektur widerspiegeln werden, wird derzeit lebhaft und in allen Fachrichtungen diskutiert. So auch unter dem Motto „How will we live together“ auf der Biennale in Venedig. Das gerade die Lagunenstadt der Gastgeber einer (Post-) pandemischen Weltausstellung der Architektur ist, lässt aufhorchen. Kaum eine Stadt hat in seiner langen Geschichte Seuchen erfolgreicher und konsequenter bekämpft als die Serenissima. Venedig undandere Stadtstaaten wie Mailand waren zu Pestzeiten in der Renaissance die ersten, die Quarantänemaßnahmen verhängten. Quarantäne-maßnahmen gibt es auch heute beim Besuch dieser einzigartigen Stadt. Noch gilt eine Sperrstunde ab 22:00 Uhr und die Maskenpflicht wirdkonsequent auch im Freien kontrolliert. Geimpft und getestet berichten wir, mal mit oder ohne Maske, live von derBiennale di Architettura diVenezia auf unserer Homepage, sowie auf FacebookTwitter und Instagram.


Herzlichst

Stuart Stadler

Architekt VfA